Sachgebiet: Kunst / Kunstgeschichte (x)
Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg

Die aktuelle Seite als PDF herunterladen... Ergebnis: 2897 Treffer
Seite:
123
4
56
...
50

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Georg Dehio
Titel: Geschichte der deutschen Kunst. - Des Textes 1. Bd.: Das frühe und hohe Mittelalter bis zum Ausgang der Staufer, die Kunst des romanischen Stils.
Verlag: Berlin, Leipzig: de Gruyter, 1930, 4., durchges. Aufl., 375 S., 27 x 20 cm, HLn.-Bibl.-Band / Hardcover.
Beschreibung: (Bibl.exemplar: Bibl.stempel, -einband u. Signatur, Einband m. Zeitspuren: Ecken u. Kanten bestoßen, m. nur wenigen Bleistiftanstr. - sonst gut erhalten)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#171476

10,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Gottfried Honegger & Ingrid Adamer (Autors)
Titel: Gottfried Honegger. Kunst als gesellschaftlicher Auftrag.
Verlag: Nürnberg, Verlag für moderne Kunst, 2010, 1. Aufl., 80 S., m. Abb., 24,7 x 21,9, Hardcoverband m. SU (9783869840260)
Beschreibung: Gottfried Honegger, geboren 1917 in Sent im Unterengadin, machte eine Lehre als Schaufensterdekorateur und bildete sich an der Kunstgwerbeschule Zürich aus. Er arbeitete als Werbegrafiker, Designer und Art Director. Seit 1958 ist er Maler und Bildhauer mit Aufenthalten in New York. Er lebt in Zürich und Paris. (English/Deutsch)
(Sehr gut erhalten!)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#900535

50,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Liana Castelfranchi Vegas
Titel: Die Kunst im Mittelalter.
Verlag: Solothurn, Düsseldorf: Benziger, 1995, 1. Aufl., 392 S., Bildband, 31 x 24 cm, Leinen mit SU u. OSchuber. (Geschichte der europäischen Kunst) (3-545-331142-3)
Beschreibung: Mit einem Beitrag von Alessandro Conti. Aus dem Italienischen übersetzt.
(SU m. kl. Anriss am Rücken - sonst gut erhaltenes sauberes Ex./ good clean copy)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#165223

25,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Kunsthalle Wien
Titel: Wangechi Mutu. In Whose Image?
Verlag: Nürnberg, Verlag für moderne Kunst, 2009, 1. Aufl., 71 S., m. Abb., ca. 21 x 30, brosch. / paperback. (9783941185067)
Beschreibung: Im Fokus der Arbeit von der als Bildhauerin und Anthropologin ausgebildeten Künstlerin Wangechi Mutu steht das Porträt, das ebenso wie ihre fragmentierten und grotesken Figuren zwischen Attraktion und Abstoßung, Schönheit und Gewalt, Glamour und Trash oszilliert. Das heterogene, in Arabesken ausufernde Collagewerk der Künstlerin setzt sich aus bunter Tinte, Ausschnitten aus Magazinen sowie verschiedensten Materialien wie Glitter, Klebeband und Hasenfell zusammen. Der menschliche Körper dient Mutu als Verhandlungsort gesellschaftlicher Fragen der weiblichen Identität im Spannungsfeld zwischen westlicher Konsumkultur, afrikanischer Politik und postkolonialer Geschichte. Mutus Arbeiten zeugen von sozialen Konflikten, veranschaulichen aber auch in einer überbordenden Ästhetik die mythenbildende Kraft von zeitgenössischer Kunst. Wangechi Mutu ( 1972 in Nairobi, Kenia) lebt und arbeitet in New York. (Deutsch / English)
(Sehr gut erhalten.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#900467.0

300,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Laura Hoptman, Yilmaz Dziewior, Uta Grosenick (Eds)
Titel: The Art of Tomorrow.
Verlag: Berlin, Distanz, 2010, 1. Aufl., 340 p., m. Abb., 21 x 27, brosch. / paperback. (978-3-899554-06-9)
Beschreibung: The Art of TOMORROW stellt auf jeweils vier Seiten 77 internationale, junge Künstler mit großem Zukunftspotenzial vor. Ausgewählt werden sie von drei Kunstinsidern: Laura Hoptman ist Kuratorin in der Abteilung Malerei und Skulptur im Museum of Modern Art in New York; Yilmaz Dziewior ist Direktor des Kunsthaus Bregenz und Mitglied der Ankaufskommission für die Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland; Uta Grosenick ist Herausgeberin zahlreicher Anthologien zum Thema zeitgenössischer Kunst.
(Sehr gut erhalten.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#900471.0

39,90€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Titel: Junge Kunst in deutschen Kunstvereinen : Berlin.
Verlag: Stuttgart: Klett-Cotta, 1984, 1. Aufl., 175 S., m. s-w u. farb. Abb., 21,5 x 17 cm, brosch.Umschlag / paperback. (Junge Kunst in deutschen Kunstvereinen) (3-608-76201-9)
Beschreibung: Hrsg. im Auftrag der dt. Kunstvereine.
(Gut erhaltenes Exemplar m. klein. Zeitspuren am Umschlag / good clean copy with only small signs of wear on cover)
ISBN/ISSN: 3608762019
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#164287 I3608762019

5,75€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Laura Hoptman, Yilmaz Dziewior, Uta Grosenick (Eds)
Titel: The Art of Tomorrow.
Verlag: Berlin, Distanz, 2010, 1. Aufl., 340 p., m. Abb., 21 x 27, brosch. / paperback. (978-3-899554-06-9)
Beschreibung: The Art of TOMORROW stellt auf jeweils vier Seiten 77 internationale, junge Künstler mit großem Zukunftspotenzial vor. Ausgewählt werden sie von drei Kunstinsidern: Laura Hoptman ist Kuratorin in der Abteilung Malerei und Skulptur im Museum of Modern Art in New York; Yilmaz Dziewior ist Direktor des Kunsthaus Bregenz und Mitglied der Ankaufskommission für die Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland; Uta Grosenick ist Herausgeberin zahlreicher Anthologien zum Thema zeitgenössischer Kunst.
(Sehr gut erhalten.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#900471

39,90€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Titel: Allgemeine Geschichte der Kunst. 1.: Die Kunst der Alten Welt.
Verlag: Leipzig: Seemann Verl., 1973, 3. Aufl., 757 S., m. Abb., Leinen mit SchutzUmschlag. (505 301 8)
Beschreibung: Aus dem Russischen übersetzt.
(entwert. Archivstempel auf Einbanddeckel innen, Su m. kl. Zeitspuren - sonst gutes sauberes Ex.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#163795

10,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Titel: Peter Weber - Verkörperte Fläche / embodied surface : Katalog zur Ausstellung. - [Neuware / Restauflage]
Verlag: Heidelberg: Edition Braus / Wachter Verl., 2007, 1. Aufl., 216 S., Bildband, 23,4 x 23,4 cm, ill. OPappband / Hardcover. (3899042719)
Beschreibung: Veröffentlichung zur Ausstellung im Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt. - Einer der wichtigsten Vertreter (geboren 1944) der Konkreten Kunst wird hier mit einem repräsentativen Querschnitt gezeigt.
(Original-eingeschweisstes Ex. - verlagsfrisch! / as new)
ISBN/ISSN: 389904200X
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#163678 I389904200X

15,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Kunsthalle Wien
Titel: Wangechi Mutu. In Whose Image?
Verlag: Nürnberg, Verlag für moderne Kunst, 2009, 1. Aufl., 71 S., m. Abb., ca. 21 x 30, brosch. / paperback. (9783941185067)
Beschreibung: Im Fokus der Arbeit von der als Bildhauerin und Anthropologin ausgebildeten Künstlerin Wangechi Mutu steht das Porträt, das ebenso wie ihre fragmentierten und grotesken Figuren zwischen Attraktion und Abstoßung, Schönheit und Gewalt, Glamour und Trash oszilliert. Das heterogene, in Arabesken ausufernde Collagewerk der Künstlerin setzt sich aus bunter Tinte, Ausschnitten aus Magazinen sowie verschiedensten Materialien wie Glitter, Klebeband und Hasenfell zusammen. Der menschliche Körper dient Mutu als Verhandlungsort gesellschaftlicher Fragen der weiblichen Identität im Spannungsfeld zwischen westlicher Konsumkultur, afrikanischer Politik und postkolonialer Geschichte. Mutus Arbeiten zeugen von sozialen Konflikten, veranschaulichen aber auch in einer überbordenden Ästhetik die mythenbildende Kraft von zeitgenössischer Kunst. Wangechi Mutu ( 1972 in Nairobi, Kenia) lebt und arbeitet in New York. (Deutsch / English)
(Sehr gut erhalten.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#900467

300,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Philippe Büttner, Fondation Beyeler (Hrsg)
Titel: Surrealism in Paris.
Verlag: Ostfildern, Hatje Cantz, 2011, 1. Aufl., 290 p., m. Abb., 25,2 x 31,2, Hardcoverband m. SU (978-3-7757-3161-4)
Beschreibung: Der Surrealismus entwickelte sich zwischen den Weltkriegen zur einflussreichsten künstlerischen und literarischen Bewegung des 20. Jahrhunderts. Vom Erlebnis der Sinnlosigkeit des I. Weltkriegs tief geprägt, begaben sich die Surrealisten unter der Leitung André Bretons »auf die leidenschaftliche Suche nach Freiheit in all ihren Gestalten«. Unter besonderer Beachtung des Unbewussten schufen sie völlig neue Ausdrucksformen von Kunst. Zugleich inszenierten sie Kunst in Ausstellungen auf radikal neue Weise. Bis heute setzt sich diese Tradition der Präsentation surrealistischer Werke in privaten Sammlungen ebenso wie öffentlichen Museen fort. Am beispielhaft präsentierten Werk prominenter Vertreter, neben Salvador Dalí, Max Ernst und Joan Miró nicht minder namhafter Künstler wie René Magritte, Yves Tanguy oder Meret Oppenheim, werden charakteristische Wirkweisen des Surrealismus erfahrbar. Nicht nur zeitgenössische Künstler finden darin Inspiration und aktuelle Bezüge. Ausstellung: Fondation Beyeler, Basel / Riehen, 2.10.2011?29.1.2012
(Sehr gut erhalten!)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#900450

49,80€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: S.Hackerschmidt, M.Wagner
Titel: Industriemöbel: Prototypen der Moderne.
Verlag: Nürnberg, Verlag für moderne Kunst, 2011, 1. Aufl., 128 p., m. Abb., 25,8 x 21, brosch. / paperback. (9783869842196)
Beschreibung: Bis heute werden in Fabriken und Industrieanlagen vielfach Möbel verwendet, die von den Arbeitern und Mechanikern im Eigenbau fu r bestimmte Zwecke und Tätigkeiten angefertigt oder ganz speziellen Produktionsabläufen angepasst werden. Sie sollen nichts weiter sein als robuste Arbeitsflächen, u bersichtliche Ablagen und einfache Sitzgelegenheit oder sichere Aufbewahrung garantieren. Diese schlichten und zweckdienlichen, meist aus Eisenplatten, Metallblechen, Stahlrohren und Holzbrettern zusammengeschraubten oder -geschweißten »Industriemöbel« unterscheiden sich grundlegend von den seriell produzierten Möbeln des »Industriedesigns«. Seit den 1970er Jahren kommen diese Möbel vermehrt auch im Bereich des privaten Wohnens zum Einsatz, vor allem bei der Ausstattung von Lofts und großstädtischen Apartments. Dennoch stellen sie ein bislang völlig vernachlässigtes Phänomen der Kunst- und Designgeschichte dar. Die Publikation widmet sich diesem bislang kaum beachteten Phänomen der Designgeschichte.
(Verlagsfrisch!)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#900446

295,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Allison Unruh, Sarah Urist Green (Hrsg)
Titel: Andy Warhol ENTERPRISE$
Verlag: Ostfildern, Hatje Cantz, 2010, 1. Aufl., 160 p., m. Abb., 22,4 x 29,7, Hardcoverband (978-3-7757-2676-4)
Beschreibung: Während seiner ganzen Laufbahn als Künstler, Filmemacher, Leiter seiner Factory, Bandmanager, Magazinverleger und Fernsehunternehmer verwischte Andy Warhol ganz bewusst die Grenze zwischen Kunst und Kommerz und stellte die eigentlichen Werte der Kunst infrage, indem er behauptete: »Ein gutes Geschäft ist die beste Kunst« . Andy Warhol Enterprises untersucht Warhols komplexes und facettenreiches Verhältnis zum Kommerz sowohl in seiner Arbeit als auch in seinem Leben ? von seiner sehr erfolgreichen Karriere als Werbegrafiker bis hin zu seiner Rolle als bedeutender kultureller Trendsetter in den 1980er-Jahren. Die Publikation beinhaltet Essays namhafter Wissenschaftler wie Thomas Crow sowie ein Interview mit Vincent Fremont, einem von Warhols vertrautesten Mitarbeitern. Fremont war Studiomanager und Vizepräsident von Andy Warhol Enterprises und beleuchtet die Aspekte von Warhols kritischer Auseinandersetzung mit der Konsumgesellschaft. Ausstellung: Indianapolis Museum of Art 10.10.2010?2.1.2011
(Sehr gut erhalten.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#900451

40,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Peter Noever (Hrsg)
Titel: GLOBAL:LAB: Kunst als Botschaft. Asien und Europa 1500-1700: Kunst als Botschaft. Asien und Europa / Art as a Message Asia and Europe 1500-1700
Verlag: Ostfildern, Hatje Cantz, 2009, 1. Aufl., 368 S., m. Abb., 24,1 x 32, brosch. / paperback. (978-3-7757-2474-6)
Beschreibung: Die Publikation stellt herausragende Kunstwerke aus der damaligen Zeit und aus verschiedenen Kulturkreisen in ihrer Eigenschaft als Kommunikationsmedien einander gegenüber: Ein Holzschnitt Dürers, chinesische Rollbilder, Bilder der Khevenhüller Chronik, türkische Fayencen und 60 Miniaturen des Hamzanama, einer Mogulhandschrift des 16. Jahrhunderts. Essays herausragender Orientalisten, Kunsthistoriker und Autoren wie Salman Rushdie, Barbara Frischmuth oder Wheeler M. Thackston unternehmen aus dezidiert heutigem Blickpunkt eine Neuinterpretation zentraler Fragen zum Kulturaustausch zwischen Asien und Europa und schärfen den Blick für eine Sichtweise, die ohne Eurozentrismen auskommt. Ausstellung: MAK, Wien 3.6.?27.9.2009
(Sehr gut erhalten.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#900396

49,80€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Liebieghaus Skulpturensammlung
Titel: Jean-Antoine Houdon. Die sinnliche Skulptur.
Verlag: München, Hirmer, 2009, 1. Aufl., 300 S., m. Abb., 24 x 30, brosch. / paperback. (978-3-7774-2332-6)
Beschreibung: Der Bildhauer Jean-Antoine Houdon (1741 ? 1828) ist einer der herausragenden französischen Künstler des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Dem Geist der Aufklärung verpflichtet, widmete er sich beispielgebend ihrem zentralen Anliegen, neue Formen für alte Motive zu finden. Insbesondere galt er als erfolgreichster Porträtbildhauer seiner Zeit. Sein temperamentvoller, Physiognomie und Charakter der Dargestellten tief erfassender Realismus und seine technische Meis­terschaft verschafften ihm in ganz Europa und in den Vereinigten Staaten Ruhm und Aufträge. Die von Houdon 1781 geschaffene »Frileuse«, die »Fröstelnde«, gehört zu den berühmtesten Skulpturen ihrer Zeit. Sie verkörpert den Winter und wurde als Pendant zur Darstellung des »Sommers« entworfen. Die beiden Skulpturen stehen im Mittelpunkt dieser Betrachtung, da sie den paradigmatischen Wandel, den die aufklärerische Kunst in Abgrenzung zum Barock vollzog, beispielhaft demonstrieren können. Ein weiterer Zugang zur Kunst Houdons eröffnet sich unter dem neuen Aspekt des vom Künstler verwendeten Materials. Houdons Porträtbüsten werden in diesem Zusammenhang mit Werken der Bildhauer Jean-Baptiste Pigalle, Augustin Pajou, Jean-Jacques Caffieri und Jean-Baptiste II. Lemoyne verglichen. Mit dem Thema der neuen Form rückt auch die Oberflächenmodellierung des jeweils gewählten Materials ? Marmor, Bronze, Terrakotta oder Gips ? in den Blick.
(Sehr gut erhalten.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#900366

75,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Linda Hawke (Text) / Carlos Amat (Photography)
Titel: Celebration of the Bow River 2010.
Verlag: Calgary (CAN): The City of Calgary, 2010, 92 S./ pp., , 23 x 28,3 cm, brosch. / paperback. (978-0-9685795-5-8)
Beschreibung: A Project of The City of Calgary Public Art Program and Utilities & Environmental Protection Department.
(Sehr schönes sauberes Ex.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#93365

14,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Titel: QUERSCHNITT 13 - Juryfreie Kunst und Verkaufsausstellung Kreuzberg.
Verlag: Berlin: Querformat-b Verein für Kunst u. Kultur, 2000, 1. Aufl., m. s-w u. farb. Abb., 21 x 21 cm, brosch. / paperback.
Beschreibung: Katalog zur Ausstellung vom 4. Nov. bis 19. Nov. 2000.
(Schönes sauberes Exemplar / nice clean copy)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#93354

14,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Titel: Sowjetische Kunst aus der Allunionsausstellung 1961.
Verlag: Berlin: Min. f. Kultur, 1962, 60 S. & 2 farb. Bilder, Ausstellungskatalog, 22 x 19 cm, brosch. Umschlag / paperback.
Beschreibung: Katalog für die Ausstellung in Dresden, Albertinum April/Mai 1962 und Berlin, Pavillon der Kunst und Museum für Deutsche Geschichte Juni/Juli 1962. Kataloggestaltung: Kurt Ströde.
(Gut erhaltenes Exemplar.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#148065

8,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Titel: An Alle. - Revolutionäre sotialistischen Kunst 1917 - 1957.
Verlag: Berlin, 1957, 16 S., Ausstellungskatalog, 21 x 15 cm, brosch. Umschlag geklammert (Rückenheftung)
Beschreibung: Katalog für die Ausstellung im Pavillon der Kunst, Berlin, Oktober November 1957. Mit 1 Textseite von Otto Nagel. - Mit einem Besitzvermerk des DDR-Kunstwissenschaftlers Kurt Braunreuther auf der 1. Seite.
(Mit Besitzvermerk auf Titelseite, Klammern etwas angerostet - Gut erhaltenes Exemplar.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#148052

12,50€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Händler: Antiquariat Horst Herkner / Hofbuchhandlung Löwenberg
Autor: Zentrum Paul Klee (Hrsg)
Titel: Auf der Suche nach dem Orient. Paul Klee. Teppich der Erinnerung.
Verlag: Ostfildern, Hatje Cantz, 2009, 1. Aufl., 279 S., m. Abb., 17,7 x 24,6, Hardcoverband m. SU (978-3-7757-2313-8)
Beschreibung: »Das ist der glücklichen Stunde Sinn: Ich und die Farbe sind eins. Ich bin Maler.« ? Mit diesen euphorischen Worten fasste Paul Klee die Eindrücke seiner berühmten Reise nach Tunesien zusammen, die er 1914 mit August Macke und Louis Moilliet unternahm. Sie wurde zu einem Wendepunkt in seinem Schaffen, noch Jahrzehnte schöpfte er aus den unvergleichlichen Impressionen Nordafrikas. Ausgehend von der Faszination Paul Klees wird in diesem Band die Beziehung zwischen Okzident und Orient und ihre reiche kunst- und kulturhistorische Geschichte umfassend beleuchtet. Ein Beitrag zur islamischen Kunst bildet einen ersten Schwerpunkt. Die Orientbegeisterung der Künstler der frühen Neuzeit wird ebenso untersucht wie die Tradition der Künstlerreisen von Eugène Delacroix bis Henri Matisse. Dabei wird auch der Frage nachgegangen, wie sich Klees Vorstellungen in diese Orientrezeption einordnen lassen. Dass auch das relativ neue Medium der Fotografie massgeblich zum Orientbild in dieser Zeit beigetragen hat, wird durch eine kritische Annäherung an das Phänomen dokumentiert.
(Sehr gut erhalten.)
Versandkosten:Individualpreis (Vereinigte Staaten)
Lieferzeit: 10 Tage
Die Lieferung erfolgt spätestens 3-7 Tage nach Zahlungseingang!
#900331

45,00€
inkl. MwSt.

 Informationen & Bestellen

Die aktuelle Seite als PDF herunterladen... Ergebnis: 2897 Treffer
Seite:
123
4
56
...
50

 

Biblioman.ch
Die Europäische Datenbank für neue und antiquarische Bücher, Musik, Fotos, Kunst + Design
Impressum | Datenschutz | AGB Seitenanfang